Samstag, 18. März 2017

Ausflug zum Bergsee

Zingara hat unsere Ausflüge in die Berge immer geliebt. Ein letztes Mal wollten wir ihr diese Freude gönnen und sind drei Wochen vor ihrem Tod ins Berner Oberland gefahren. 


Wir hatten sogar See und Berge. Perfekter konnte es für Zingara  also fast nicht sein. 


Das alte Mädchen war so gut drauf, dass sie sogar weit vor uns lief (wie ruft man einen tauben Hund zurück, der fünfzig Meter vor einem läuft?!). 😊


Wir spazierten also plusminus gemütlich um den kleinen Bergsee herum, 


picknickten auf der Bergwiese und 


liessen uns dann von der Gondel bis auf die Bergspitze hochtragen.




Kommentare:

  1. Eine echt wunderschöne Erinnerung die du da mit uns teilst, die Bilder sind so aussagekräftig.
    Die Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie schön, dass ihr das alles so erleben konntet. ich hoffe auch, dass ich mit Socke noch ganz viele besonders schöne Dinge erleben werde. Bis zum Schluss.

    ich bin mir sicher, dass der kleine mann dies auch alles erleben darf und lieben wird, dann gehst Du mit zwei hunden spazieren. Mit Zingara im Herzen und der Erinnerunge und dem kleinen Hund - wenn er groß genug ist, um zu wandern..... -

    Eine sehr schöne Vorstellung.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen