Freitag, 16. Dezember 2016

Seit zwei Monaten

fehlt sie hier unendlich.


Da ist die weitere Stelle, an der Zingara verewigt worden ist, eigentlich nur ein schwacher Trost. 

Kommentare:

  1. Uns fehlt sie mit ihren berührenden Geschichten und wunderschönen Bildern auch sehr....
    Wir leben von der Erinnerung, einem unsichtbaren Tattoo, dass sich in unser Gedächtnis eingebrannt hat....

    Viele traurige Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadine,
    gerade die letzten Tage haben wir Zingare liebe Grüsse vom Berg zugewünscht, wir erinnern uns gerne und oft an sie. "Erinnerungen sollen ja die Wärmeflaschen fürs Herz sein". In diesem Sinne wünschen wir dir ganz viel Herzwärme.
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  3. Wir erinnern uns immer wieder sehr gerne an unseren gemeinsamen Ausflug in die Ravenna-Schlucht. Damit werde Ihr für uns unvergessen bleiben...

    Alles Liebe Nadine

    wünschen Dir

    Andrea und Linda, die oft an Euch denken...

    AntwortenLöschen