Donnerstag, 31. Dezember 2015

10 kleine Glücksmomente im Dezember

♥ Unsere Spaziergangsrunden sind inzwischen wieder fast so lang wie vor dem Sommer. Muskelaufbau beim Hundesenior ist also tatsächlich noch möglich.
♥ Wir haben unseren 400. Geocache gefunden.
♥ Eine 7-Kilometer-"Wanderung" (!!!) ohne eine einzige Strasse überqueren oder folgen zu müssen.


♥ Nach einer fast 130-Stunden-Schicht zumindest für zwei Hundespaziergänge kurz nach Hause zu können.
♥ Zingara suchte ausnahmsweise Körperkontakt.
♥ Auch wenn sie taub und ziemlich sehbehindert ist - ich kann mich noch immer auf Zingara verlassen. Selbst wenn ich wieder einmal völlig verpeilt das Halsband zu Hause vergesse.
♥ Ich habe keine Sekunde gezweifelt, dass Zingara bei mir bleibt, als eine Rotte Wildschweine vor uns den Weg überquerte. 
♥ Zingara blieb absolut ruhig, als wir einen Katzenhaushalt besuchten - obwohl wir diesmal sogar Halsband UND Leine zu Hause vergessen hatten. -.-


♥ Seit 13 Jahren ist Zingara an meiner Seite!
♥ Ich habe das Projekt 365 tatsächlich durchgehalten.



Kommentare:

  1. Das klingt nach einem ziemlich gelungenen Monat! :) Alles Gute für 2016 für Zingara und dich.

    AntwortenLöschen
  2. Ein reicher Dezember, von dem ihr da berichtet - das mit den Wildschweinen scheint uns echt hefftig.
    Weiterhien ein gutes Auge und Gespür für Glücksmomente wünschen
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  3. Wow, mit solchen Glücksmomenten lässt es sich gut ins neue Jahr starten.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen