Montag, 17. August 2015

Lac de Lispach

Tag 2 in den Vogesen. Nachdem der Abendspaziergang am Vorabend ungeplant etwas ausgeartet war, gab es zum Ausgleich einen gemütlichen Spaziergang um den Lac de Lispach bei La Bresse. 



Das Besondere am See sind seine schwimmenden Torfinseln (wie beim Nonnenmattweiher im Schwarzwald). Deshalb handelt es sich auch um ein Naturschutzgebiet. Interessanterweise wird auf den Informationstafeln trotzdem keine Leinenpflicht erwähnt.


Da wir den See ohne Zwischenfälle umrundet hatten (mal abgesehen davon, dass Zingara im Alter und mit der Taubheit etwas kurlig geworden ist ;-)), folgen hier einfach noch die Bilder. 




Kommentare:

  1. Dieser See scheint ein besonderes Kleinod zu sein, macht gluschtig. Das Bild Zwei mit der etwas "kurligen" Zingara ist so etwas von ansprechend.
    Morgengrüsse von Erika und Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar und ich freue mich, dass Ihr einen schönen Morgen nach dem ersten verkorksten Abend hattet...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen