Samstag, 7. März 2015

Über dem Nebelmeer

Das sind wohl hoffentlich die letzten Schneefotos des Winters 14/15! Ende Februar wurde es wieder einmal Zeit für einen echten Wanderklassiker: Unser Ziel war die Rigi, die Königin der Berge.

Um dorthin zu gelangen, nahmen wir seit langem wieder einmal ein Schiff, das uns von Luzern über den Vierwaldstättersee nach Weggis brachte. So ganz konnte ich es noch nicht glauben, dass wir heute noch die Sonne sehen würde; über dem See waberte dicker Nebel.


In Weggis stiegen wir in die Luftseilbahn um. Und das Wunder geschah: die Gondel trug uns aus dem Nebel in den Sonnenschein. Hach! Deshalb folgt ab jetzt eine Bilderflut, weil ich mich kaum entscheiden konnte. ;-)

über dem Nebelmeer!


Das Panorama ist wunderbar (auch wenn ich ausser dem Pilatus keinen Gipfel erkenne, ups), die Strecke wird deshalb auch viel beworben, und dementsprechend viele Leute sind unterwegs. Gerade im erste Abschnitt wimmelte es von Spaziergängern, danach verteilte es sich zum Glück etwas besser. Ich will ja nicht wissen, wie es hier jeweils am Wochenende aussieht...

  

 


Da ich fast ausschliesslich gegen die Sonne fotografieren musste, musste ich Zingara quasi blind ablichten. Deshalb bin ich froh, dass sie nicht auf allen Fotos einen abgeschnittenen Kopf oder abgeschnittene Pfoten hat...



Nach gut zwei Stunden Marschzeit erreichten wir die Rigi-Scheidegg. Dort stiegen wir in die Luftseilbahn, die uns hinunter nach Kräbel brachten. Danach ging es mit einer Oldtimer-Zahnradbahn (Achtung: die Treppenstufen sind derart schmal und hoch, dass Zingara nicht (mehr?!) selbstständig ein- und aussteigen konnte) weiter abwärts zum Bahnhof. 

Unsere Route: Rigi Kaltbad - First - Rigi Scheidegg, 7.3 km, 2 Stunden

Kommentare:

  1. seufz... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Da mag ich auch hin!
    ... wunderschöne Bilder!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schön....Also wir könnten durchaus noch mehr dieser herrlichen Bilder vertragen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur schöööönnn...
    Auch wenn wir jetzt den Frühling wollen - eure Winterbilder sind ein Traum.
    Eine gute Woche wünscht
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen