Montag, 23. Februar 2015

Schneetag im Schwarzwald

Habe ich mir erst einmal etwas in den Kopf gesetzt, lässt mich die Idee meist nicht mehr los, bis ich mein Ziel erreicht habe. Diesmal ging es um eine Winterwanderung im Schwarzwald. So kam es, dass tagelang Wanderseiten durchforstet wurden, um die perfekte Wanderung für Zingara zu finden. Und dann war es endlich so weit! 


Da wir nur einen Tag Zeit hatten, habe ich mich für eine leichte Tour bei Bernau im Schwarzwald entschieden. Im Sommer haben wir einen kleinen Teil der Gegend schon ausgekundschaftet (Tag 4 unserer Kurzferien), nun haben wir unseren Radius noch etwas erweitert. 


Aussicht übers Bernauer Hochtal

Im Gegensatz zu anderen Winterwanderwegen im Schwarzwald, führt dieser Weg keinen Strassen entlang. Dafür ist die Ausschilderung noch verbesserungswürdig (das ist aber Jammern auf hohem Niveau ;-)). 


So waren wir bei strahlend blauem Himmel etwa zwei Stunden (in Zingara-Tempo; normal bräuchte man wohl etwa eine Stunde) unterwegs. Und der nächste Ausflug war zu diesem Zeitpunkt schon geplant. ;-)

Kommentare:

  1. Wie herrlich, da sind wir in Gedanken gerne mitgepfotet, sogar die Sonne hat euch begleitet - einfach traumhaft.
    Grüsse aus den grauen Wintertagen
    Ayka und Co.

    AntwortenLöschen
  2. Ich beneide euch um den vielen Schnee!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Bilder. Zum Glück bist Du so konsequent an Deinem Vorhaben drangeblieben. Sonst hätten wir diese Bilder nicht gesehen…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen