Sonntag, 15. Februar 2015

Am Bergsee

Nachdem wir schon im Sommer einen entspannten Tag am Bergsee verbracht hatten, zog es uns nun im Winter dorthin. 

Juni 2014 vs. Februar 2015

Viel weiter als "Wir fahren zum Bergsee!" habe ich aber nicht geplant, sodass wir ziemlich planlos losspazierten. So gelangten wir über Umwege (oder besser gesagt Geocaches ;-)) zur Röthekopfhütte, von der aus wir Aussicht auf den zugefrorenen Bergsee hatten. 




Eine genauere Beschreibung der Tour gibt es wie immer auf unserer Wanderseite

Kommentare:

  1. Wie schön doch so ein planloser Spaziergang werden kann. Eine herrliche Landschaft.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Mich zieht es auch immer wieder ans Wasser...

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön euer Ausflug zum Bergsee, gut dass der Bach nicht zugefrohren war - da hat es wenigstens zum Pfotenbaden gereicht. Frauchen ist vom Bänkli unter dem Baum begeistert.
    Montagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Wie unterschiedlich die beiden Blicke sind - und doch jeder auf seine Weise schön. Ihr hattet einen wunderschönen Spaziergang.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!!! Und Wasser mag ich eh immer!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen