Samstag, 17. Januar 2015

DVD: Longiertraining

 
 

Bei diesem Regenwetter bin ich endlich dazugekommen die DVD übers Longiertraining von Pia C. Gröning zu schauen, was mich daran erinnerte, dass ich unbedingt wieder einmal Longieren muss...
 
Zur DVD: Ich bin etwas zwiespältig. Einerseits finde ich es gut, dass mit positiver Bestärkung gearbeitet wird (weil ich auch so trainiere). Andererseits habe ich gelernt, beim Longieren viel mehr Wert auf die Körpersprache zu legen (ähnlich wie auf der DVD von Anita Balser). Auf der DVD ist die Körpersprache der Menschen uneinheitlich, begleitet von sehr vielen hektischen Armbewegungen und teilweise sogar einem Leinenchaos (wobei die Leine dann sogar an den Stäben hängen bleibt...). Gerade während des Grundaufbaus bellen dann auch sehr viele Hunde aus Frust oder Stress. Das müsste nicht sein! 
Für Longieranfänger ist der Aufbau wohl nicht detailliert genug. Ich konnte jedoch trotz zahlreicher Kritikpunkte einige Sachen mitnehmen, die ich in nächster Zeit ins Training einbauen möchte.


Pia C. Gröning:
Longiertraining
Drehpunkt
2009
Spieldauer: ca. 80 Minuten, Deutsch
+ 20-seitiges Booklet

Kommentare:

  1. Ging mir ganz genauso. Ich habe auch beide DVDs zu Hause und finde die von Anita Balser wesentlich besser strukturiert. Ein niedliches Cover macht eben noch keine gute DVD...

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne beide DVD´s nicht, lassen aber einen lieben Gruß da....

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen