Dienstag, 19. August 2014

Krankengeschichte #5

In den letzten zwei Wochen ist etwas viel zusammengekommen. In diesem Sinne: 


Kommentare:

  1. Wenn das so leicht wäre ruhig zu bleiben…

    Gute Besserung wünschen wir…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb kommt dieser Eintrag ja auch zwei Wochen verspätet... aber ich gebe mir wegen Zingara Mühe, möglichst ruhig zu bleiben (definitiv leichter gesagt als getan!)

      Löschen
  2. Uiiiii, das tönt ja echt ungut.
    Ich halte euch ganz feste die Pfoten, dass es der feinen Zingana bbald wieder gut geht.
    Mit vielen kraftgebenden Gedanken
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen