Mittwoch, 25. Juni 2014

Summer pet rule

Dass man seinen Hund auch bei 20°Celsius nicht im geschlossenen Auto lassen soll, ist inzwischen allgemein bekannt (hoffentlich!). Aber wieso Leute mit ihrem Hund durch die Strassen laufen, selbst wenn man die Luft über dem Asphalt flirren sieht, verstehe ich nicht ganz. Selbst abends um Neun kann der Strassenbelag noch unangenehm heiss sein. Genau aus diesem Grund teste ich im Sommer immer, immer selber mit der Hand die Temperatur, bevor ich Zingara auf die Strasse treten lasse.
 


Kommentare:

  1. Suuuper, wir regen uns auch immer auf, wenn Hundehalter an der Bundesstrasse auf geteerten Straßen in der Mittagszeit ungeschützt in der Sonne joggen...Der Straßenbelag ist so heiß, weil immer der Sonne ausgesetzt....

    Schön, dass Du es so klar sagst, wenn es auch eigentlich selbstverständlich sein sollte...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Bei warmen Wetter gehen wir eh ganz GANZ spät gassi ... ich mag lieber den Schnee als die Sonne ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Wunder bei dem vielen Fell! ;-) Wir haben den Winter aber auch lieber.

      Löschen