Sonntag, 2. Februar 2014

7 Sachen

Nach der Idee von Frau Liebe („Immer wieder Sonntags: 7 Sachen, die ich mit meinen Händen gemacht habe“) kommen hier „7 Sachen, die ich an diesem Wochenende mit/für Zingara gemacht habe“:


1. Zingara durch die "Pfostengasse" abgerufen.

2. Über den Schwebebalken balanciert.

3. Die Fährte ausgearbeitet und dann das neue Fährtentagebuch eingeweiht.


4. Bus gefahren.

5. Einen Schnee&Nebel-Spaziergang gemacht (viel besser als Regen&Matsch!)

6. Mit Hilfe des Kongs Leckerchen aus der Guetsli-Schachtel geholt.

7. Eine kleine Einweise-Kombi-Aufgabe gelöst: nach rechts zum Dummy geschickt  Voran zum Baum  Back zum Half-Blind. Zingara geniesst es richtig, endlich wieder apportieren zu dürfen. 

Kommentare:

  1. Das ist toll, dass Ihr so ein schönes Wochenende hatte und Zingara wieder apportieren darf.

    Immerhin waren wir heute noch trailen, ansonsten könnte ich nur einen Putzhandschuh vorzeigen... :(((((

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Eine schnesüatzigang gemacht? Auf unserer Juraseite ist es grün und grau.
    eine gute Woche wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Wasserfallen hatte es zumindest gestern noch Schnee. Bei uns unten ist natürlich auch alles grün bzw. grau und trüb...

      Löschen